Als ich dazu aufrief, mir zu schreiben, weil ich euer Krisenprogramm vorstellen möchte, hatte ich ja keine Ahnung, wie viele sich melden würden. Ich schreibe nun seit Tagen nahezu täglich einen Beitrag und bin noch lange nicht durch mit den E-Mails, die hier noch auf Bearbeitung warten.  Es meldeten sich sogar Geschäfte, von denen ich gar nicht wusste, dass es sie gibt. Wie zum Beispiel ein kleines Unternehmen mit dem Namen „Kreative Fäden“. Kennt Ihr nicht? Noch nie gesehen in Schwalmtal? Kein Wunder, denn kreative-faeden.de ist ja auch ein Online-Shop. Und dann auch wieder nicht – denn man kann hingehen und auch ganz analog einkaufen. Allerdings scheint es kein richtiges Ladenlokal zu geben. Die Adresse Printzenhof klingt mir nach Privathaus. Öffnungszeiten gibt’s auch keine, wer dort einkaufen will, sollte vorher einen Termin machen.

Inhaberin dieses „Ladens“ in Amern ist Anita Meyer, erst seit exakt einem Jahr ist sie Schwalmtalerin und zack – schon steckt sie mit vielen anderen in meiner neuen Blog-Rubrik „Schwalmtal in der Krise“ und mit uns allen zusammen in dieser vermaledeiten Corona-Krise. Die macht aus Neubürger*innen ganz schnell ganz normale Leute, Alteingesessene, denn in dieser Krise sehen wir doch alle irgendwie gleich alt aus.

Kreative Fäden – was ist das?

Aber am besten erkläre ich aber erst mal, was sich hinter den kreativen Fäden verbirgt. Das ist ganz einfach: Anita Meyer designed und wickelt Farbverlaufsgarne, sogenannte Bobbel. 🙂 Jetzt seh ich förmlich viele Schwalmtaler Gesichter vor mir, die jetzt aufblicken und denken: Bobbel? Boris Tacken? 😉 Nicht schlimm, ich kannte vorher auch nur diesen Bobbel. Aber jetzt weiß ich, Bobbel ist nicht nur der mit dem Fitness-Studio, das hier ist auch ein Bobbel:

Und offenbar wickelt Anita Meyer diese Bobbel aus solchen Garnen:

Und die Kundinnen und Kunden haben dann die Wahl zwischen lauter Bobbel in ganz vielen Farbkombinationen. Besonders: man kann sich vor Ort auch seine eigene Farbkreation zusammenstellen und dann dabei zusehen, wie der eigene Bobbel entsteht.

Und daraus machen die Leute dann Stolas, Stolas, Halstücher, Stolas, regelrechte Kleidungskunstwerke, die man sich in der Galerie im Shop ansehen kann. Wer sich auch mal daran versuchen möchte, kann also diese Bobbel bei Anita Meyer erwerben. Auch wenn die analoge Verkaufslatte mit einem vorherigen Anruf und der Terminabsprache ziemlich hoch liegt, so erwartet einen dann normalerweise doch ein gemütliches Einkaufserlebnis, denn einen Kaffee gibts zum Garnkauf dazu. Das Ladenschlussgesetz greift hier offenbar nicht, weil es ja keinen Laden gibt. Ergo: Anita Meyer ist auch sonntags oder an Feiertagen gerne für ihre Kundinnen und Kunden da. Man kann auch seine Freundinnen mitbringen. Und vielleicht freut sich Anita Meyer sogar, wenn man zum Kaffee vorher hier bei Roni ein Stück Kuchen geholt hat? Normalerweise ist all dies möglich. Aber jetzt gerade ist nichts normal.

Alles ist anders und Sonderaktion

In der jetztigen schwierigen Zeit bittet Anita Meyer darum, nur alleine vorbei zu kommen und auch der Kaffee fällt im Moment leider aus. Die regelmäßigen Strick- und Häkeltreffen werden immer gerne besucht, finden aber leider zur Zeit auch nicht statt. Das ist tatsächlich jetzt mal ein Fall, wo wir mal das Online-Shopping empfehlen. Kauft euch die Bobbel jetzt mal eine Weile im Online-Shop. Ihr könnt sie per DHL liefern lassen oder sie auch nach Bestellung selbst kontaktlos abholen.

Bis zum 19.April 2020 gibt es beim Kauf von 4 Farbverlaufsgarnen einen 5. Bobbel in 1000m LL, 3-fädig kostenlos dazu! Dieser 5. Bobbel ist ein Überraschungsbobbel und kann nicht frei gewählt werden.

 

Kreative Fäden
Printzenhof 14a
41366 Schwalmtal
Tel.: 015222 1470611
mail: kreative.faeden@gmx.de
Website: www.kreative-faeden.de
*Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt. Ich schreibe diese Artikel freiwillig und aus der Überzeugung, dass man in einer kleinen Kommune zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen sollte. Nicht nur zu Corona-Zeiten. Dennoch bin ich verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.