Heute wird’s sportlich. Wir machen eine kleine Radtour. Bildlich gesprochen. Radsport Jurk ist ein toller Laden, über den ich von Herzen gerne schreibe. Es ist ein Laden mit Seele und Leidenschaft, man spürt, dass Thomas Jurk seine Arbeit liebt. Ich finde übrigens, dass jede Gemeinde so einen Laden haben sollte. Ein Fahrradladen mit angeschlossener Werkstatt gehört heutzutage einfach dazu. Fahrradläden sollten mindestens so selbstverständlich sein wie Tankstellen und Autohäuser. Und so ist es schon fast symbolhaftig, dass Radsport Jurk – seit 2010 bereits in Waldniel ansässig – sich in diesem Jahr vergrößert hat und seine Geschäftsräume sich nun auf der Ungerather Straße 60 im ehemaligen Renault-Laden befinden.

Thomas Jurk ist erst Mitte Januar dort eingezogen und ich könnte mir vorstellen, dass er sich die ersten Monate nach seinem Umzug etwas anders vorgestellt hat. Für einen Fahrradladen ist jetzt Hochsaison, ihn trifft Corona und die damit verbundenen Beschränkungen ganz sicher auch besonders hart.

Vielfältiges Angebot und sehr viel mehr als „nur“ Fahrräder

Das Angebot ist vielfältig – jede*r findet dort sein oder ihr Lieblingsrad. Verschiedene Fahrradarten der Marken Raleigh, Univega und Drössiger, Kinder- und Jugendräder von Puky und Scool gehören zum Portfolio. Thomas Jurks Lieblingsräder derzeit sind Pedelecs und E-Mountainbikes. Fahrradzubehör, Ersatzteile, Helme, Radbekleidung, Taschen, Fahrradanhänger der Marke Croozer etc. vervollständigen das Angebot, mit dem Jurk eine breite Zielgruppe ansprechen will. Und natürlich gibt’s auch ein breites Serviceangebot und eine Werkstatt.

Radsport Jurk ist ein Fahrradladen für die ganze Familie. Menschen von Klein bis Groß, von Jung bis Alt, Sportler, Freizeitfahrer, Pendler – alle werden sie dort gut beraten und sollen vorfinden, was sie benötigen.

Das kann ich übrigens bestätigen. Darf ich vorstellen: Das ist Hulk von Raleigh. Mein quietschgrünes Lieblingsfahrrad – nach eingehender und perfekter Beratung gekauft vor einigen Jahren bei Radsport Jurk. Und ich hab den Kauf nicht eine Sekunde bereut.

Aber jetzt hätte ich gerne ein neues Rad. Gerne wieder von Raleigh. Aber dieses Mal als Pedelec. Denn ich hab von meiner Mutter ein Gazelle Pedelec geerbt und seitdem ich damit fahre, ist Hulk leider abgeschrieben und ich möchte nie wieder was anderes. Aber – Mutters Pedelec ist eines der ersten Stunde, es ist nicht besonders chic und Motor und Akku sind nicht die Leistungsfähigsten. Und manchmal hat der Motor seinen schlechten Tag und springt unterwegs einfach nicht mehr an. Ich hatte mir deshalb vorgenommen, in diesem Frühjahr mal zu Jurk zu fahren und mich mal beraten zu lassen in Sachen Pedelec-Optimierung.

Diese Pläne hat Corona nun erst mal durchkreuzt. Ist aber nicht ganz so schlimm, weil ich mir ein neues Pedelec im Moment sowieso nicht leisten kann. Aber ich dachte, ich plane schon mal, ist ja schön, wenn man auf etwas sparen und sich drauf freuen kann. Aber ich musste feststellen, dass Radsport Jurk nur eine Visitenkarte im Web hat – dabei wäre es doch schön, wenn man online schon mal ein bisschen mehr erfahren würde. Nicht nur zu Corona-Zeiten. Lieber Herr Jurk – das ist jetzt die Steilvorlage für ein wenig Eigenwerbung. Ich empfehle die Waldnieler WebWerkstatt. Wir arbeiten übrigens auch für Pedelec-Anteile. Rufen Sie mich gerne an. 😉

Corona – was geht trotzdem bei Radsport Jurk?

Corona hin oder her – wer ein Ersatzteil braucht, eine Wartung oder Reparatur – Thomas Jurk arbeitet auch während des Corona Lockdowns für die Erhaltung von Mobilität und Sicherheit seiner Kunden. Natürlich kontaktarm und alles muss unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus geschehen. Bestellungen per Mail oder Telefon können nach Termin am Laden abgeholt werden oder geliefert werden. Persönliche Beratung kann zur Zeit leider nur telefonisch erfolgen.

Deshalb kann ich mir auch momentan kein Pedelec aussuchen und auch keinen neuen Helm kaufen, weil fachmännischer Fahrrad- und Helmverkauf eben nur mit umfassender Beratung möglich ist. Und dies ist laut Thomas Jurk unter Berücksichtigung des Kontaktverbots zur Zeit nicht machbar. Verkaufen um jeden Preis will Thomas Jurk nicht. Seine Kunden sollen exakt das Rad bekommen, das zu ihnen passt.

Radsport Jurk
Ungerather Str. 60
41366 Schwalmtal
info@radsport-jurk.de
Tel. 02163/5761727

www.radsport-jurk.de
Radsport Jurk bei Facebook
Radsport Jurk bei Instagram 

*Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt. Ich schreibe diese Artikel freiwillig und aus der Überzeugung, dass man in einer kleinen Kommune zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen sollte. Nicht nur zu Corona-Zeiten. Dennoch bin ich verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.