Jetzt liegt ein langes Osterwochenende hinter uns, das so ganz anders war als alle anderen Osterwochenenden vorher. Zum ersten Mal gab es keine Familientreffen, keine gemeinsamen Unternehmungen mit Freunden und auch der eigene Ausflug inWEITERLESEN

Schwalmtal in der Krise – das sind nicht nur Geschäfte, die versuchen, sich trotz Schließung über Wasser zu halten. In diesen Tagen zeigt sich auch, was sonst noch in unserer Gemeinde steckt. Dinge wie ZusammenhaltWEITERLESEN

Schwalmtals kleine, besondere Buchhandlung, die Buchhandlung am Dom musste genau wie viele andere Geschäfte und alle gastronomischen Betriebe ihr Geschäft wegen der Corona Pandemie schließen. Aber genau wie viele andere Einzelhändler*innen und Dienstleister*innen hat sichWEITERLESEN

Draußen ist’s ungemütlich, die Tage sind dunkel und kurz. Wie gut, dass nun bald eine ruhigere Zeit beginnt. Eine Zeit, in der man sich übers schlechte Wetter freut, in der man sich zuhause einigelt, esWEITERLESEN

„Heimatgeschichte macht Spaß“ kommentierte René H.R. Bongartz auf Facebook bei meinem Beitrag „Warum der Hariksee Hariksee heißt“. Und er weiß ganz sicher ganz genau, was er da sagt. Denn spätestens mit seiner Neuauflage des PatschelromansWEITERLESEN

„Umweg Jakarta“ ist mein authentischer Bericht über die nervenaufreibende Organisation einer Familienzusammenführung. Gegen alle Widerstände ist es mir gelungen, eine Frau und ihren damals 10jährigen Sohn von Damaskus in Syrien über Jakarta in Indonesien nachWEITERLESEN

Ich kenne Uwe durch meine Mitarbeit im Asylkreis, wo auch er sich engagiert. Ich kenne ihn als bei jedem Wetter Fahrradfahrenden, durchtrainierten, fitten Menschen. Ich wollte es nicht glauben, als ich zum ersten Mal hörte,WEITERLESEN